Aktuelle Projekte

Ein Vierkanter neu interpretiert

Die MIBA-Group schafft eine Begegnungs- und Kommunikationsstätte aus einem neu interpretierten Vierkanthof.

Direkt an der Bundesstraße von Laakirchen findet man das beeindruckende MIBA-Forum. Es besteht aus einem Stahlbeton- Massivbauteil, der die unterirdischen Geschosse, das Erdgeschoss und eine umlaufende Attika im Ober- bzw. Dachgeschoss bildet. Die Dachkonstruktion besteht aus einem Tragwerk aus Baubuche und ist auf der Decke zwischen Erd- und Obergeschoss aufgeständert bzw. verläuft im zentralen Eingangs- und Stiegenhausbereich bis auf Erdgeschossniveau. Die Tragwerksrahmen, Pfetten- und Sparrenlage sind im gesamten Dachraum stilgebend und ohne Be-handlung der Oberflächen sichtbar geblieben.

Auf zwei Geschossen findet man die verschiedenen Funktionsbereiche. So sind Nutzungsschwerpunkte wie „Begegnen und Zusammenarbeiten“,  „Technologie“, „Lernen und Wachsen“ sowie der Kunden- und Servicebereich im Erdgeschoss situiert. Im Obergeschoss findet man die Büros, welche flexibel als Zellen-, Großraum- und Kombibüros angeordnet werden können.   

Die gesamten Holzbauarbeiten bei diesem Projekt wurden von der Lieb Bau Weiz umgesetzt. 

(Fotorechte: Daniel Hawelka)

 
 

Lieb Bau Weiz GmbH & Co KG
Arndorf 37, 8181 St. Ruprecht/Raab
Telefon: +43 (3178) 5105 - 0
Fax: +43 (3178) 5105 - 5030
Email: